wohntraum

 

 

HIT NEWS 06.2019 - Baugrundstück richtig kaufen

  Wenn jemand ein Haus bauen möchte, braucht er dazu ein Bau­grundstück. Worauf muss dabei geachtet werden? Die Größe des Grundstücks hängt von mehreren Faktoren ab.

   Wie viele Personen werden im Haus wohnen? Welche Ne­benräume benötige ich? Ist eine Ga­rage notwendig - mit wie vielen Ab­stellplätzen? Brauche ich ein Pool­haus, oder ist ein naturnaher Bio­schwimmteich geplant? Da gibt es viele Extras, die man vor dem Kauf überlegen sollte. Als nächstes ist die Lage zu beachten. Möchte ich im Zentrum mit guter Infrastruktur sein? Welche Betriebe sind in der Nähe? Gibt es Betriebe, die meine Ruhe stören? Gibt es auf dem Grundstück Altlasten, die entsorgt werden müssen? Ein altes Gebäude, das abgetragen werden muss? Gibt es andere Belastungen wie ein We­gerecht? Sind alle Anschlüsse wie Strom, Wasser und Kanal vorhan­den? Gas muss heute nicht mehr unbedingt vorhanden sein. Da gibt es schon alternative Heizquellen wie Wärmepumpen, Solaranlagen und Photovoltaik.

   Ein Grundstück sollte neu vermessen werden, da es sehr oft zu großen Abweichungen zwischen Natur und tatsächlichen Grenzen kommt. Das genaue Ausmessen des Grundstücks vor dem Kauf erspart Ärger.

   Der Kauf sollte auf jeden Fall über einen Notar und über ein Treu­handkonto abgewickelt werden. Das sind einige Tipps, um Probleme beim Kauf vermeiden.

(JK)